Die 5 besten Gartentipps für Anfänger

Sie fragen sich, wie Sie einen Garten anlegen sollen? Mit diesen Gartentipps von Experten finden Sie Ihr Selbstvertrauen.

1. Den richtigen Standort wählen.

Mit einem Garten ist es wie mit einer Immobilie: Es kommt auf den Standort an. Legen Sie Ihren Garten an einer Stelle an, an der Sie ihn regelmäßig sehen können (aus den Augen, aus dem Sinn – das gilt auch für die Gartenarbeit). Auf diese Weise werden Sie viel mehr Zeit in ihm verbringen. Um auch den richtigen Standort zu finden wäre ein Beratungstermin bei Bischer Pool & Garten sinnvoll.

2. Folgen Sie der Sonne.

Die Fehleinschätzung des Sonnenlichts ist eine häufige Falle, wenn man das Gärtnern erst lernt. Achten Sie darauf, wie das Sonnenlicht durch Ihren Garten fällt, bevor Sie einen Platz für Ihren Garten wählen. Die meisten essbaren Pflanzen, darunter viele Gemüse-, Kräuter- und Obstsorten, brauchen mindestens 6 Stunden Sonne, um zu gedeihen.

3. Bleiben Sie in der Nähe von Wasser.

Einer der besten Gartentipps, die Sie je bekommen werden, ist, Ihren neuen Garten in der Nähe einer Wasserquelle anzulegen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Schlauch zu Ihrem Garten verlegen können, damit Sie nicht jedes Mal Wasser herbeischleppen müssen, wenn Ihre Pflanzen durstig werden. Ob die Pflanzen gegossen werden müssen, lässt sich am besten feststellen, indem man einen Finger einen Zentimeter tief in die Erde steckt (das ist etwa ein Knöchel tief). Wenn er trocken ist, ist es Zeit zu gießen.

4. Beginnen Sie mit guter Erde.

Einer der wichtigsten Ratschläge bei der Anlage eines Gartens lautet, in einen nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden zu investieren. Mischen Sie 3 Zoll Miracle-Gro® Allzweck-Gartenerde in die obersten 6 bis 8 Zoll des vorhandenen Bodens, wenn Sie in den Boden pflanzen wollen, um die richtige Mischung zu erhalten. Wenn Sie in ein Hochbeet pflanzen, verwenden Sie Miracle-Gro® Hochbeeterde, die das perfekte Gewicht und die perfekte Textur für den Anbau in Hochbeeten aufweist.

5. Ziehen Sie Container in Betracht.

Wenn Sie nur wenig Platz haben, sollten Sie auf Töpfe zurückgreifen. Sie können viele Pflanzen in Töpfen anbauen, darunter Gemüse, Kräuter, Blumen, Obstbäume, Beeren und Sträucher. Wenn Sie in Töpfen gärtnern, verwenden Sie einen Topf, der groß genug für die Pflanze ist, die darin wächst, und füllen Sie ihn mit Miracle-Gro® Moisture Control® Potting Mix. Sie ist nicht nur speziell für das Gedeihen von Pflanzen in Töpfen entwickelt worden, sondern schützt auch vor Über- und Unterbewässerung.